Allgemeine Geschäftsbedingungen von premiumblachen.ch

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für den Geschäftsbereich des Onlineshops Premiumblachen.ch der Firma news-media Druck & Werbung, Rosenbergstrasse 18a, 8212 Neuhausen am Rheinfall , (nachfolgend „Firma“). Diese AGB gelten für die oben genannten Bereiche sowie die weiteren Dienstleistungen welche die Firma direkt und indirekt gegenüber dem Kunden erbringt.

1.1 Diese AGB`s gelten auch für alle folgenden geschlossenen Verträge, selbst wenn Sie nicht nochmals vereinbart wurden. Es gelten die zum Vertragsabschluss geltende Fassung.

2. Vertragsabschluss

Der Vertragsabschluss kommt durch die Akzeptanz der Offerte von Premiumblachen.ch, betreffend den Bezug von Dienstleistungen, Produkten oder Lizenzen durch den Kunden zustande. Alle Preisangaben sind unverbindlich. Bei Bestellung über den Onlineshop premiumblachen.ch erhält der Kunde eine verbindliche Bestell- und Auftragsbestätigung.

2.1 Bei Bestellung über den Onlineshop ist premiumblachen.ch berechtigt, die Durchführung der Bestellung – etwa nach Bonitätsüberprüfung – abzulehnen.

2.2 Einwände oder Abweichungen einer Auftragsbestätigung müssen innert zwei Werktagen nach Erhalt dieser schriftlich erhoben werden.

3. Preise

Alle Preise auf unserer Webseite premiumblachen.ch oder in unseren Offerten sind in Schweizer Franken (CHF). Alle Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer (MwSt), sofern nicht anders angegeben. Premiumblachen.ch behält sich vor, die Preise jederzeit zu ändern. Es gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Preise auf der Website www.premiumblachen.ch oder gemäss separater Offerte der Firma. Für den Kunden gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Preise.

4. Bezahlung

Der Kunde ist verpflichtet, den in Rechnung gestellten Betrag innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum zu bezahlen. Es sei denn, er habe den Betrag bereits beim Bestellvorgang via Kreditkarte, Paypal, Vorkasse oder anderen Zahlungssystemen beglichen.
Wird die Rechnung nicht binnen vorgenannter Zahlungsfrist beglichen, wird der Kunde abgemahnt. Begleicht der Kunde die Rechnung nicht binnen der angesetzten Mahnfrist fällt er automatisch in Verzug. Ab Zeitpunkt des Verzuges schuldet der Kunde Verzugszinsen in der Höhe von 5%. Premiumblachen.ch behält sich vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen Vorauskasse zu verlangen. Verrechnung des in Rechnung gestellten Betrages mit einer allfälligen Forderung des Kunden gegen die Firma ist nicht zulässig.

5. Lieferung

Die Firma premiumblachen.ch versendet die Ware über den von ihm beauftragten Versanddienstleister und haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Ware ist nach den vom Versanddienstleister angebotenen Bedingungen versichert.

5.1 Liefertermine sind nur dann gültig, wenn diese auch schriftlich von premiumblachen.ch bestätigt sind, entweder durch Anzeige im Onlineshop und/oder auf der Auftragsbestätigung.

5.2 Kommt der Auftragnehmer mit der Lieferung in Verzug ist ihm zunächst eine angemessene Nachfrist zu gewähren. Nach fruchtlosem Ablauf dieser Frist kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten.

6. Reklamation

6.1 Reklamationen an der gelieferten Ware sind spätestens 7 Tage nach Erhalt der Ware schriftlich anzumelden.

6.2 Mit der Druckfreigabe bzw. mit dem Upload seiner Druckdaten erklärt der Kunde die Korrektheit seiner Daten. Der Druck der Ware erfolgt auf Grundlage der zur Verfügung gestellten Daten, es sei denn die Firma Premiumblachen.ch wird mit der Erstellung der Daten beauftragt.

6.3 Druckdaten müssen gemäss unseren Vorgaben und Datenformaten angelegt werden.

6.4 Premiumblachen.ch haftet nicht für Druckfehler und für mangelnde Druckqualität wenn die Daten nicht unseren Vorgaben entsprechen. Dies gilt zum Beispiel für Daten die im falschen Farbraum (RGB) oder mit zu geringer Auflösung angeliefert wurden.

7. Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an der Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bei der Premiumblachen.ch. Bis dahin darf der Kunde nicht über die Produkte verfügen, insbesondere weder verkaufen noch vermieten oder verpfänden.

8. Datenschutz

Premiumblachen.ch darf die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Vertrag verarbeiten und verwenden. Die Firma ergreift die Massnahmen welche zur Sicherung der Daten gemäss den gesetzlichen Vorschriften erforderlich sind. Der Kunde erklärt sich mit der Speicherung und vertragsgemässen Verwertung seiner Daten durch Premiumblachen.ch vollumfänglich einverstanden und ist sich bewusst, dass die Firma Premiumblachen.ch auf Anordnung von Gerichten oder Behörden verpflichtet und berechtigt ist Informationen vom Kunden diesen oder Dritten bekannt zu geben.

9. Urheberrecht

Drucksachen werden aufgrund von inhaltlichen Vorgaben des Auftragnehmers erstellt oder über die Upload Funktion der Webseite hochgeladen. Der Auftragnehmer hat auf deren Inhalt keinen Einfluss. Der Auftraggeber haftet daher gegenüber dem Auftragnehmer dafür, dass er geeignete Rechte, zur Nutzung, Weitergabe und Veröffentlichung aller übertragenen Daten (inklusive Text und Bildmaterial) besitzt. Weiterhin haftet der Auftraggeber dafür, dass durch die Produktion der von ihm in Auftrag gegebenen Drucksachen keine Schutz- oder Urheberrechte Dritter verletzt werden und dass die Drucksachen weder wettbewerbswidrige Inhalte enthalten noch gegen die guten Sitten verstoßen. Wird der Auftragnehmer von Dritten, deren Rechte durch die Verwendung der vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Vorlagen verletzt werden, in Anspruch genommen, stellt der Auftraggeber den Auftragnehmer von allen damit zusammenhängenden Verbindlichkeiten und Aufwand frei.

10. Änderungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von der Premiumblachen.ch jederzeit geändert werden. Die neue Version tritt durch Publikation auf der Website der Firma in Kraft. Für die Kunden gilt grundsätzlich die Version der AGB welche zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in Kraft ist. Es sei denn, der Kunde habe einer neueren Version der AGB zugestimmt.

11. Priorität

Diese AGB gehen allen älteren Bestimmungen und Verträgen vor. Lediglich Bestimmungen aus Individualverträgen welche die Bestimmungen dieser AGB noch spezifizieren gehen diesen AGB vor.

12. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages oder eine Beilage dieses Vertrages ungültig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die Vertragsparteien werden die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung ersetzen, die dem gewollten wirtschaftlichen Zweck der ungültigen Bestimmung möglichst nahe kommt. Dasselbe gilt auch für allfällige Vertragslücken.

13. Vertraulichkeit

Beide Parteien, sowie deren Hilfspersonen, verpflichten sich, sämtliche Informationen welche im Zusammenhang mit den Leistungen unterbreitet oder angeeignet wurden, vertraulich zu behandeln. Diese Pflicht bleibt auch nach der Beendigung des Vertrages bestehen.

14. Höhere Gewalt

Wird die fristgerechte Erfüllung durch die Firma, deren Lieferanten oder beigezogenen Dritten infolge höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Erdbeben, Vulkanausbrüche, Lawinen, Unwetter, Gewitter, Stürme, Kriege, Unruhen, Bürgerkriege, Revolutionen und Aufstände, Terrorismus, Sabotage, Streiks, Atomunfälle resp. Reaktorschäden verunmöglicht, so ist die Firma während der Dauer der höheren Gewalt sowie einer angemessenen Anlaufzeit nach deren Ende von der Erfüllung der betroffenen Pflichten befreit. Dauert die höhere Gewalt länger als 30 Tage kann die Firma vom Vertrag zurücktreten. Die Firma hat dem Kunden bereits geleistetes Entgelt vollumfänglich zurück zu erstatten. Jegliche weiteren Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.

15. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Diese AGB unterstehen schweizerischem Recht. Für sämtliche Ansprüche aus dem zwischen dem Auftraggeber und der Firma Premiumblachen.ch bestehenden Vertragsverhältnisses ist Erfüllungsort sowie Gerichtsstand Schaffhausen.

Stand: März 2018

HINWEIS: Aufgrund des Feiertags ist unser Büro am 1. Mai nicht besetzt und es findet keine Produktion statt.